Dr. med. Kai-Ulrich Köchermann
Facharzt für Orthopädie


Orthopädie, Chirotherapie, Akupunktur, Osteologie und Psychosomatik

Dr. Köchermann bietet aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als niedergelassener Facharzt für Orthopädie mit zusätzlichen Spezialisierungen in Chirotherapie, Psychosomatik und Osteologie das ganze Spektrum der orthopädischen Diagnostik und Therapie an. Dank seiner umfassenden Ausbildung und Erfahrung mit der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) bietet er Körperakupunktur, Ohrakupunktur und Schröpftherapie als wirksame Ergänzung zur klassischen Orthopädie für Erkrankungen des Bewegungsapparates an. Diese Spezialbehandlungen führt Dr. Köchermann seit über 15 Jahren durch. Zugleich ist er ausgebildeter Osteologe der DVO (Dachverband Osteologie, Knochenheilkunde) und kann alle Fragen zur Osteoporose, osteoporotischen Frakturen und deren Vorbeugung beantworten. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Sportverletzungen. Dr. Köchermann betreut seit 2005 sportmedizinisch u.a. die Hockeyabteilung des SV Bergstedt.


Was mir wichtig ist
Mir ist es wichtig, ein gutes Vertrauensverhältnis zu meinen Patienten aufzubauen, sie mit ihren Erkrankungen ernst zu nehmen und dort abzuholen, wo sie nicht alleine weiter kommen.

In dieser vertrauensvollen Zusammenarbeit gelingt es immer wieder auf unterschiedlichsten Wegen, erstaunliche Behandlungserfolge zu erzielen. Dabei helfen mir meine jahrelange Erfahrung, mein empathisches Zugehen auf die Patienten und eine positive Grundeinstellung. Übergeordnetes Ziel ist dabei stets, zügig und dauerhaft eine gute Lebensqualität zurück zu geben.

Werdegang
Studium in Hamburg und Wien, Auslandsaufenthalte im Rahmen des praktischen Jahres in New York, New Orleans und La Réunion. Promotion in der orthopädischen Abteilung des Universitätskrankenhauses Eppendorf Hamburg zum Thema der Endoprothesenlockerung am Hüftgelenk. Facharztausbildung in der unfallchirurgischen Abteilung des berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhauses Hamburg-Boberg und in der orthopädischen Abteilung des Universitätsklinikums zu Lübeck.

Seit 2001 selbständig als niedergelassener Facharzt für Orthopädie im Orthopedikum Hamburg.

Mitgliedschaften
Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e. V. (DÄGfA)
Wissenschaftlicher Dachverband Osteologie (DVO)
Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. (D.A.F.)
Hamburger Sportärztebund e.V. (DGSP)
Deutsche Gesellschaft für Muskuloskeletale Medizin e.V. (DGMSM)
Golf-Medical-Coach nach der FREE-RELEASE®-Methode


Noch ein Tipp für Ihre Gesundheit Bleiben Sie in Bewegung, machen Sie regelmäßig Ihre Gymnastik oder betreiben Sie eine Sportart, die Ihnen Spaß bringt und die für Sie geeignet ist. Ich berate Sie gerne.

Ernähren Sie sich ausgewogen. Genießen Sie Glücksmomente, die daraus erwachsen, dass Sie sich körperlich fit fühlen und sich ohne Übergewicht schmerzfrei bewegen können.

Nehmen Sie Ihre Erkrankung an und lassen Sie uns gemeinsam dagegen vorgehen. Ich begleiten Sie gerne auf dem Weg zu schmerzfreier körperlicher Harmonie.


Dr. med. Holger R. W. Meyer
Facharzt für Orthopädie


Orthopädische Chirurgie, Endoprothetik (Gelenkersatz), Arthroskopie (Gelenkspiegelung), Fußchirurgie, Orthopädische Schmerztherapie, Chirotherapie und Osteologie

Dr. Meyer bietet seinen Patienten Orthopädie aus einer Hand. Auf dem Fundament langjähriger klinischer Erfahrung versorgt er sämtliche orthopädischen Krankheitsbilder sowohl konservativ, als auch operativ. Ambulante wie stationäre operative Eingriffe führt Dr. Meyer stets persönlich, im Katholischen Marienkrankenhaus Hamburg durch, einem Krankenhaus der Maximalversorgung.
Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die ambulante Schmerztherapie in Kooperation mit der Radiologie des Israelitischen Krankenhauses, im Sinne einer CT-gesteuerten, minimal-invasiven Schmerztherapie (periradikuläre Therapie, PRT).


Was mir wichtig ist
Ich arbeite für Ihr Leben gern! Dieses Versprechen gebe ich all meinen Patienten.

Freude an Bewegung und Sport haben mein eigenes Leben von Kindertagen an geprägt und bereichert. Bereits während meiner Schulzeit stand mein Traumberuf fest: Ich wollte Arzt werden. Als ein Orthopäde 1985 mein Kniegelenk nach einer komplexen Sportverletzung operierte und mir so ermöglichte, weiter Leichtathletik als Leistungssport zu betreiben, war dies mein Schlüsselerlebnis. Ich fand in der Orthopädie meine Berufung: Menschen Lebensqualität zu erhalten – durch Beweglichkeit und Bewegung. Die leidenschaftliche und gewissenhafte Arbeit für dieses Ziel mit und an den Patienten ist für mich Erfüllung, heute noch wie am ersten Tag.

Werdegang
Studium der Humanmedizin in Berlin und Hamburg, Approbation im Jahr 1992, Promotion 1995 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Dissertation zum Thema „Differentialdiagnostische Relevanz der Computertomographie/Discographie (CT/D). Klinische Tätigkeit in diversen Kliniken, zuletzt als Leitender Oberarzt.

Seit 2004 selbständig als niedergelassener Facharzt für Orthopädie im Orthopedikum Hamburg. Seit 2008 Weiterbildungsbefugnis im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie (Weiterbildungsabschnitt Orthopädie).

Dr. Holger Meyer, Jahrgang 1965, ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen.

Seit 2001 selbständig als niedergelassener Facharzt für Orthopädie im Orthopedikum Hamburg.

Mitgliedschaften
Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie (IGOST)
Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC)
Deutsche Gesellschaft für Muskuloskeletale Medizin e.V. (DGMSM)
Wissenschaftlicher Dachverband Osteologie e.V. (DVO)
Golf-Medical-Coach nach der FREE RELEASE®-Methode


Noch ein Tipp für Ihre Gesundheit
Bewegung ist Leben!

Bleiben Sie in Bewegung und beweglich, um sich lebendig, fit und zufrieden zu fühlen. Ich unterstütze Sie dabei gern!


Christian Bartram
Facharzt für Orthopädie


Sportmedizin, Fußchirurgie, Kinderorthopädie, Säuglings-Hüftsonografie und Chirotherapie

Als Facharzt mit Stationen in mehreren Kliniken als auch in niedergelassener Praxis ist Christian Bartram äußerst erfahren in allen Bereichen der Orthopädie, von Kopf bis Fuß. Besondere Schwerpunkte sind die Chirurgie, hier vor allem operative Eingriffe am Knie und Fuß sowie die Diagnostik und Behandlung von Unfallverletzungen. Auch die Sportmedizin ist ein wichtiger Bereich seiner Expertise. Zusätzlich bildet die orthopädische Betreuung von Kindern und Heranwachsenden einen Schwerpunkt seiner Arbeit.


Was mir wichtig ist
Meine Arbeit ist mein Traumberuf. Ich bin gerne für meine Patienten da und nehme die Herausforderung an, akribisch und mit detektivischem Blick herauszufinden, wo genau die Ursache der geschilderten Beschwerden liegt. Ich verstehe mich als Berater meiner Patienten – nicht nur, weil ich davon überzeugt bin, dass es eine gute Partnerschaft braucht, um gesund zu werden und zu bleiben, sondern auch, weil es mir wichtig ist, die Patienten zu befähigen, für sich selbst zu sorgen.

Als ehemaliger Leistungssportler – über ein Jahrzehnt aktiv vor allem in der zweiten, aber auch in der ersten Volleyball-Bundesliga – liegt mir die Sportmedizin am Herzen. Auch Kinder behandele ich gerne: sie nehmen Beschwerden oft anders wahr, es fällt schwerer, ein Problem zu beschreiben. Für mich ist das ein besonderer Ansporn, die Diagnose mit genauem Blick zu stellen. Dieses Versprechen gebe ich all meinen Patienten.


Werdegang
Studium an der Christian-Albrechts-Universität Kiel und am Universitätsklinikum Eppendorf Hamburg. Praktisches Jahr in der Unfallchirurgie des Zentralklinikum Mitte in Bremen bei Professor Hahn. Berufliche Stationen zur Facharztausbildung an der Universitätsklinik Lübeck unter Professor Loehr, Klinik Fleetinsel Hamburg, HEH Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig bei Professor Heller und Kreiskrankenhaus Winsen an der Luhe, jeweils in den orthopädischen Abteilungen. Ab 2012 angestellter Facharzt in der Praxis Orthoclinic Hamburg,

Seit 2015 niedergelassener Orthopäde und Praxispartner im Orthopedikum.

Christian Bartram ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Mitgliedschaften
Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (GFFC)


Noch ein Tipp für Ihre Gesundheit
Nehmen Sie sich Zeit für sich, sowohl zum Entspannen wie auch zum Trainieren. Der Körper braucht beides.

Und achten Sie auf Ihre Füße: Der Fußapparat bildet die Basis für den ganzen Körper. Wenn hier etwas nicht funktioniert, eine kleine Stellschraube verstellt ist, hat das Auswirkungen auf den ganzen Körper. Laufen Sie darum so oft wie möglich barfuß und achten Sie auf gesunde Schuhe, die den Fuß nicht einengen, sondern natürlich abrollen lassen.


MACHEN SIE JETZT ONLINE EINEN TERMIN.